Gemeinsam über die Brücke gehen

Das Brückejahr
Ein Projekt der Grundschule Dissen, der KiTa- Kunterbunt, der Willy-Schulte-Kindergartens und des Ev. Regenbogenkindergartens

 

Brückenjahr bedeutet: Das Land Niedersachsen hat ein Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, „ das letzte Kindergartenjahr als Übergangsjahr zur Grundschule zu stärken“,  (siehe nieders. Kultusministerium). Dadurch wird der Start in die Grundschule durch eine enge Zusammenarbeit gefördert und erleichtert.

Wir gehen das Brückenjahr gemeinsam an:

Wir, das sind die Vertreterinnen der drei Kindertagesstätten,

zwei in kommunaler und eine in evangelischer Trägerschaft. Alle drei verfolgen in unterschiedlichen Konzepten ein Ziel: gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung, damit verbunden eine enge Erziehungspartnerschaft und Integration von Kindern und Familien mit Migrationshintergrund.

Wir, das sind die Vertreterinnen der einzigen Grundschule

vor Ort mit ca. 400 Schülerinnen und Schülern, eine der größten Grundschulen des Landkreises Osnabrück und einer vielfältigen Nationenmischung, Ganztagsangebot und Kooperationsklassen.

Das Brückenjahrteam (drei Lehrerinnen und drei Erzieherinnen) präsentiert  hiermit einen Kooperationskalender, dem ein gemeinsames Bildungsverständnis zu Grunde liegt.

Beides ist sicher variabel und situationsabhängig zu handhaben, jedoch werden so Übergänge geebnet, Zusammenarbeit wird festgeschrieben und bekommt Struktur.

Gemeinsame Ziele, Wege und Visionen  entstehen und schaffen ein lebendiges Miteinander, auf das wir uns freuen!