Ab Mitte April 2016 wird unser Kindergarten wieder einmal für einige Zeit ein

„Spielzeugfreier Kindergarten“  sein. Die spielzeugfreie Zeit ist eine Zeit in der das Kind lernt  aus dem angeblichen  „ Nichts“ etwas zu machen. Sie stärkt die eigene Persönlichkeit, das Selbstbewusstsein und die Kreativität. Wir haben bereits drei Mal überaus erfolgreich eine solche Zeit erlebt und uns vorgenommen, dieses jedem Kindergartenkind zu bieten.

Wichtig ist es Sie, liebe Eltern, auf dem Prozess der „ Spielzeugfreiheit“ mit zu nehmen. Wir möchten Sie informieren, welches Spielzeug ausgeräumt wird und wie weitere Inhalte sich gestalten.  

 

Wir bringen gemeinsam mit den Kindern das in der Woche zusammen geräumte Spielzeug weg, wohin? Wird noch geklärt!