Menschenbild

 – das Fundament, auf das wir bauen

 

Jedes Leben wird von Gott geschenkt. Darin gründen Würde und Wert des Menschen.

Jeder Mensch ist ein einmaliges Geschöpf Gottes.

Für jeden Menschen gilt die Zusage der Liebe Gottes.

 

Jeder Mensch ist von Anfang an Mensch. Grundsätzlich wird jeder Mensch mit einem Grundvertrauen (allgemeines Urvertrauen) geboren. Durch dieses grundlegende Vertrauen zu sich und zu anderen Menschen ist ein Mensch in der Regel bereit, Bindungen einzugehen. So kann sich ein Mensch durch das Leben miteinander zur eigenständigen Persönlichkeit entwickeln. Dieses gemeinsame Leben miteinander gelingt umso besser, je mehr jeder die eigenen Stärken und Schwächen annimmt und die der anderen akzeptiert. Dadurch entsteht ein gegenseitiges Geben und Nehmen, das hilft, einen guten Weg in Frieden und Gerechtigkeit zu finden. Dieses kostbare Gut muss von allen gemeinsam entwickelt, gepflegt und geschützt werden.