Ziele

In unserem Kindergarten soll jedes Kind eine emotionale und liebevolle Zuwendung erfahren. Wir möchten im Miteinander von Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, unterschiedlichem Alter, unterschiedlichen Kulturen oder Behinderungen das gegenseitige Lernen, das Sozialverhalten, die Rücksichtnahme und den Abbau von Berührungsängsten fördern.

 

1.       Für uns ist jedes Kind ein Individuum.

-        mit seinen Bedürfnissen, Fähigkeiten und persönlichen Eigenschaften

-        fordern seine Selbständigkeit heraus, indem wir Vertrauen in sein Handeln setzen

-        unterstützen und regen die Entwicklung von Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen an

-        fördern Begabung und motorische Fertigkeiten

 

2.       Wir motivieren die Kinder soziale Beziehungen zu erleben.

-   einander zu helfen und zu unterstützen

-   miteinander zu kommunizieren und die Umgangsformen   

    zu wahren

-        Freundschaften aufzubauen und Konflikte zu lösen

-        eigene Grenzen und die der anderen erkennen und akzeptieren

-        gemeinsame Regeln zu erarbeiten, die für alle gültig sind

 

3.       Wir bieten Kindern Raum für vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten

-        stärken die Kinder in ihrem Kreativen Denken und Handeln

-        und bieten Platz für Spiel, Bewegung und Ruhe

 


Bei der Umsetzung der Ziele berücksichtigen wir den Entwicklungstand eines jeden Kindes und orientieren uns am jeweiligem Tempo. Wir möchten den Kindern eine mutmachende Entwicklungs- und Erziehungsbegleitung bieten.